www.femscript.ch

femscript.ch

... ist ein Netzwerk – ein Netzwerk von Frauen, die sich dem geschriebenen Wort nahe fühlen.

Warum benötigen Autorinnen in der Schweiz ein eigenes Netzwerk? 
Vor über 25 Jahren, es war 1988 – haben sich initiative Frauen gefragt, warum es für sie so schwierig war einen Verlag zu finden, um das eigenen Werk einem breiteren Publikum bekannt zu machen. Viel hatte sich im Bereich der Gleichberechtigung schon bewegt, doch nach wie vor wurde wesentlich mehr Literatur aus männlicher Feder veröffentlicht. Frauen sind eben Frauen. Sie denken und arbeiten anders, müssen sich umständehalber anders organisieren und sind es sich oft nicht gewohnt, sich selber zu vermarkten.

Vom Grundsatz her hat sich in den vielen Jahren nicht sehr viel geändert. Die Sozialstruktur in der Schweiz trägt nach wie vor dazu bei, dass Frauen ihre Bedürfnisse während den Jahren der Kindererziehung der Familie unterordnen und erst später den Mut finden, sich selbst mehr Zeit für eigenes Schaffen zu nehmen. Sich selbst in den Mittelpunkt zu stellen, die eigenen Werke zu vermarkten liegt vielen nicht. Ihre Sozialstruktur, die vorhandene Vernetzung hat ihren Schwerpunkt am Wohnort und ist untauglich, ein eigenes Buch zu vermarkten. Unser Netzwerk, femscript.ch, soll unterstützen, fördern, informieren – gegenseitige Hilfe bringt uns schneller weiter, um das angestrebte Ziel zu erreichen.

  • Sitemap
  • Login
  • St.Gallen
  • Rose-Zürich
  • Zürich
  • Winterthur
  • Oberaargau
  • Bern
  • Basel