www.femscript.ch

30.09.2015

3. Platz für Maya Olah am täxtzit-Schreibwettbwerb


Der 3. Preis des täxtzit-Schreibwettbewerbs, eine erlesene Agenda 2016 im Wert von 40 Franken geht an Maya Olah (1990), Studentin der Germanistik und Ethnologie aus Zürich.

Der 2. Preis, ein Warengutschein über 60 Franken geht an Hans Peter Gansner (1953), Journalist und Autor aus Schaffhausen. Der 1. Preis, ein edles Schreibgerät im Wert von 100 Franken geht an Sarah Stutte (1977), Flimjournalistin und Autorin aus Winterthur.

Am TÄXTZIT-Literaturabend, 30. Oktober 2015, werden die Rangierten ihr Textwerk lesen. 


  • Sitemap
  • Login
  • St.Gallen
  • Rose-Zürich
  • Zürich
  • Winterthur
  • Oberaargau
  • Bern
  • Basel